Das Jahr 2018 kann mit diesen “Regeln” um einiges besser laufen

Regeln? Es sind einfache Punkte, die auch Du einhalten kannst!

0
427

Wir alle, naja oder doch eher einige Menschen haben sich die guten Vorsätze für´s neue Jahr gesetzt. Nur inwiefern werden die auch eingehalten? Ist es eventuell nur Gelaber, um sich selbst zu motivieren, aber insgeheim weiss der Betroffene längst, das er es sowieso nicht einhalten wird? 2018 wird ein Jahr voller Spannungen. Endlich habe ich mehr Erfolg und weiss wie ich 2018 mein Geld im Internet verdienen kann. Ab dem 1.1.2018 gehe ich zweimal die Woche joggen und Specke endlich ab.

Okay. Und was kommt danach?

Es ist der eigene Zweifel an sich selbst, es nicht durchzuhalten. Die Selbstmotivation schaltet ein und hofft das es nunmehr klappt. Der Verstand ist nicht manipulierbar, der Geist wünscht sich so sehr eine Veränderung im neuen Jahr. Nur Taten wurden auch die letzten Jahre nicht eingehalten. Schlussendlich hat man sich selbst nur belogen und gehofft, das der Glaube an sich selbst wächst und die guten Vorsätze eintreffen.

Wir sehen es doch selbst. Menschen gehen ab 2018 vermehrt joggen und nach wenigen Wochen siehst Du keinen von denen mehr auf der Straße. Versprechungen werden nicht eingehalten und Erfolge sind in weiter Ferne. Ja es ist schade. Gerade deshalb, weil in den Menschen soviel Energie und Ehrgeiz steckt, aber der Selbstzweifel leider zu groß ist, Dinge die nicht greifbar sind, auch niemals erreichen zu können. Dabei spielt das nichtmal eine große Rolle, ob etwas erreichbar ist oder nicht. Wer will, der kann!

Reiss dir 2018 endlich den Arsch auf

Uhh, entschuldige bitte den harten Wortschatz. So manches Mal kann man es einfach nicht anders in Wort fassen, so das der Gegenüber es auch versteht. Okay, das hätten wir geklärt. Unten liste ich dir wichtige Punkte, die ab 2018 für dich unabdingbar sein werden auf. Wenn Du die im Jahr 2018 einhalten wirst und mit in deine guten Vorsätze nimmst, wird sich ab 2018 einiges in deinem Leben positiv verändern.

Schreib dir deine Ziele auf und hänge sie als Zettel in diesen Raum, in dem Du dich am meisten aufhältst. Es können auch Stichpunkte sein, die dich täglich daran erinnern, was Du dir im Jahr 2018 nüchtern vorgenommen hast.

Glaube an dich selbst. Egal welche Hürde Du meistern musst, denke immer daran, das es schon andere Momente im Leben gab, die Du auch geschafft hast. Lass dir von keinem Menschen diesen Glauben nehmen und ausreden.

Erzähle deiner Familie, Freunden und Bekannten davon, was Du dir 2018 als Ziel gesetzt hast. Alle sollen es wissen. Umso mehr Menschen davon wissen, was Du dir als Ziel aufgestellt hast, umso mehr möchtest Du sie nicht enttäuschen.

Eigentlich sind das relativ überschaubare Punkte. Solltest Du schaffen. Denkst Du jetzt schon anders darüber und verspürst keinen Druck, jetzt schon am liebsten damit beginnen zu wollen, kann es sein das Du nicht durchhalten wirst. Aber Du – Willst doch sicher jetzt schon am liebsten starten. Habe ich Recht? Also, denken wir erst gar nichts negatives und konzentrieren uns mit Denkstützen darauf, das wir 2018 mehr Erfolg als je zuvor haben.

HAST DU FRAGEN ZUM THEMA? SCHREIB EIN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here